KK Moosbach

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Historie

Der Verein

Vereins-Chronik



Gegründet wurde  der Schützenverein im Jahre  1927 durch den Hauptinitiator Heinrich Friedrich, einem Polizeibeamten aus Nürnberg. Durch Vereinsbeiträge, Spenden, Veranstaltungen und die enorme Eigenleistung der Mitglieder, konnte das erste Schützenhaus in der Winkelhaider Straße errichtet werden. Geschossen wurde auf 50m und 70m. Nach dem 2. Weltkrieg wurde der Schützenverein verboten und das Vereinsvermögen beschlagnahmt. Um wieder an das Vermögen zu gelangen wurde von den "findigen" Schützen einfach ein Gesangverein gegründet. 1955 konnte sich der Schützenverein neu formieren. Der Gesangverein blieb ebenfalls bestehen und ist heute noch aktiv. In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 7. Juli 1956 wurde der Verein offiziell mit einem neuen Namen wieder gegründet und hieß fortan:
"Kleinkaliber Schützenverein Moosbach  und Umgebung gegründet 1927 e.V "
1987 kann der Verein weiteren Grund erwerben und beginnt 1991, unter der Führung von 1. Schützenmeister Herbert Purucker, mit dem Neubau eines Luftgewehrstandes. Mit großem finanziellem Einsatz und viel Fleiß unserer Mitglieder kann der Neubau in nur 5 Wochen, am 13. Juni 1991, fertig gestellt werden. Das Ergebnis ist eine voll überdachte Anlage mit  10 LG/LP-Ständen.  Im Jahr 2005 wurden dann die Großkaliberstände mit modernen Kugelfängen aus V2A Stahl ausgestattet, so das der 50-Meterstand für Großkaliber-Kurzwaffenmunition freigegeben wurde. Seit 2006 verfügt dieser Stand auch noch über eine Biathlonanlage, welche durch  das Mitglied Lothar Weigelt in mühevoller Kleinarbeit selbst gebaut und installiert wurde. Über die Leistungen, die unsere Gründungsmitglieder nach den Kriegsjahren erbracht haben, kann man heute nur mit Hochachtung sprechen. Unser großer Dank gilt allen Vorstandschaften, Mitgliedern, Schützen, Sponsoren, Spendern, Gönnern und Freunden, die es ermöglicht haben, unseren Verein und die Schützentradition zu erhalten.


Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü